Nordkurier.de

Kameraden wählen Wehrführer

Loitz.Neue Strukturen erfordern besondere Maßnahmen und so wird am 7. Juni in Loitz ein neuer Gemeindewehrführer gewählt. „Das ist nach der Fusion der Gemeinden Düvier und Sophienhof mit der Stadt Loitz erforderlich“, erklärte Amtswehrführer Alexander Thürk. Am 7.Juni soll der formale Akt im Versammlungsraum der Loitzer Feuerwehr erfolgen. Alle Kameraden aus den Wehren des Amtsbereiches Peenetal-Loitz sind gebeten, ihre Stimme abzugeben. Bisher gibt es zwei Kandidaten, die ihren Hut in den Ring werfen wollen. „Diejenigen, die diese Aufgabe übernehmen möchten, müssen Zugführer sein“, erklärte Thürk. Der Gemeindewehrführer wird bei größeren Zusammenkünften die Interessen der Ortswehren vertreten und sich unter anderem um die Haushaltspläne kümmern.ur

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×