Nordkurier.de

Was für ein Zirkus

Der kleinste Clown vom Circus Monaco. [KT_CREDIT] FOTO: ZVG
Der kleinste Clown vom Circus Monaco. [KT_CREDIT] FOTO: ZVG

Anklam.Am Mittwoch und Donnerstag wird es bunt auf dem Anklamer Festplatz: Für drei Vorstellungen gastiert der Circus Monaco mit seinen Clowns, Akrobaten und Kamelen in unserer Stadt. Vorstellungen sind am Mittwoch um 16 Uhr und am Donnerstag um 11 und 15 Uhr.
Der Veranstalter verspricht ein buntes Programm: Jongleur Antonio lässt Groß und Klein staunen, wenn er mit neun Reifen jongliert, Miss Moique begeistert am Vertikalseil.
Am Mittwoch zahlen alle Erwachsenen den Kinderpreis, am Donnerstag ist Omitag. Alle Großmütter haben in Begleitung eines Enkels freien Eintritt. Karten können unter 0178-6539185 beim Circus Monaco reserviert werden.

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×