Nordkurier.de

Wie lang ist eigentlich die Zunge einer Giraffe?

Auch die Erwachsenen mussten ordentlich ran beim Familiensportfest, unter anderem in der Disziplin Sackhüpfen.  FOTOS: Stefan Hoeft
Auch die Erwachsenen mussten ordentlich ran beim Familiensportfest, unter anderem in der Disziplin Sackhüpfen. FOTOS: Stefan Hoeft

Während am Wochenende normalerweise beschauliche Ruhe an der Görminer Schule herrscht, gab es dort diesmal einen Riesentrubel. Denn zum Abschluss zweier Projekttage „Gesund durch Bewegung“ lud die Lehreinrichtung am Sonnabend auch die Eltern und andere Angehörige zu einem großen Familiensportfest ein. Aufgeteilt in mehrere Mannschaften, hatten die Teilnehmer diverse Herausforderungen zu meistern – vom Gummistiefel-Weitwurf über Sackhüpfen bis hin zum Zielschießen, Jonglieren und Slalomlaufen mit Bällen. Und hinterher gab es zum Mittag für alle eine Bratwurst vom Grill.
Dass das runde Leder so eine große Rolle spielte, kommt nicht von ungefähr. Erfüllte sich hier doch erneut die Partnerschaft zwischen der Schule und dem SV 90 Görmin mit Leben. Mitglieder der Kicker-Truppe halfen den Organisatoren um Schulleiterin Anke Kühn ebenso wie der Verein „kinder eltern schule spielen e.V.“ (kess).
Allerdings waren die Jungen und Mädchen der Schule auch schon die Woche über mächtig in Bewegung. Einen Tag ging es vor Ort um verschiedene Stationen wie Yoga, Zumba, Wikingerschach und Tischtennis, den anderen machten sie sich auf den Weg zu einem Geländespiel bis nach Passow. Und die insgesamt acht Kilometer lange Strecke hielt einige Stationen bereit. So mussten die Kinder Balance-Gefühl beweisen und Hangeln, aber auch Sachwissen beweisen wie zum Beispiel die Frage nach der Länge einer Giraffenzunge (55 Zentimeter). Zudem wartete die Feuerwehr der Gemeinde mit einem Ziellöschen mittels Kübelspritze auf die Schüler und auch der SV 90 Görmin war wieder mit dabei.

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×