Nordkurier.de

"Abenteuer Peenetal" startet wieder

Auch der Solarkatamaran geht in diesem Jahr wieder auf „Peene-Kreuzfahrt“.  FOTO: Archiv/Georg Wagner
Auch der Solarkatamaran geht in diesem Jahr wieder auf „Peene-Kreuzfahrt“. FOTO: Archiv/Georg Wagner

Verchen.Die Sonne hat den Schnee weitgehend vertrieben und am Kummerower See schaut man wieder aufs Wasser. Zumindest Ingo Ernst.
Der Jungunternehmer von „Abenteuer Peenetal“ will voraussichtlich gegen Ende April die neue Saison mit Touren ins Peenetal und auf den See einleiten, offiziell startet sie dann Anfang Mai. Dabei werde es erstmals auch kombinierte Touren mit Ingo Müllers Personenschifffahrt zum Lachsgrillen nach Trittelwitz geben, informierte er. „Wir haben uns gesagt, wir probieren es einmal.“
Um die Urlaubsregion am Kummerower See und im oberen Peenetal noch besser zu vermarkten, soll nach Auskunft des Infocenters Abenteuer Peenetal zu Saisonbeginn eine neue Landkarte mit zielgerichteteren Informationen über Landschaft und Angebote eingeführt werden. Verknüpft werde die karte mit einer Online-Version, um den Gästen die Region auch digital präsentieren zu können.
Mit seinen Peenetalsafaris will Ingo Ernst indessen nicht nur Touristen, sondern auch Einheimische ansprechen. Unter anderem gibt es deshalb beim Peenefest der Stadt Demmin am letzten Mai-Wochenende sowie beim Lichterfest in Verchen Schnuppertouren mit dem Solarkatamaran. „Interessierte Besucher haben hier die Möglichkeit, einen kleinen Ausflug in das wunderschöne Peenetal zu unternehmen und die leise und umweltfreundliche Fahrt zu genießen“, so Ingo Ernst. Zudem seien für Angelgäste die entsprechenden Angelkarten in Verchen erhältlich.gwa

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×