Nordkurier.de

Erster Termin wird eine Silberhochzeit sein

Die Arbeiten in der Beggerower Kirche laufen auf Hochtouren. Freiwillige Helfer sind hier im Einsatz, um das Gotteshaus schnell wieder flott zu machen.  FOTO: Jana Otto
Die Arbeiten in der Beggerower Kirche laufen auf Hochtouren. Freiwillige Helfer sind hier im Einsatz, um das Gotteshaus schnell wieder flott zu machen. FOTO: Jana Otto

Beggerow.Noch ist die Beggerower Kirche eine Baustelle, doch die Arbeiten gehen gut voran. Freiwillige Helfer hatten sich jetzt in dem Gotteshaus getroffen, um den Fußboden zu verlegen und nach den Malerarbeiten die Kirche schon einmal vom Baustaub zu befreien.
„Am 11. Mai soll hier eine Silberhochzeit stattfinden. Bis dahin gibt es noch eine Menge zu tun“, schätzt Pastor Ralf Ott ein. Der Altar ist noch bei der Restauratorin, die Bänke noch beim Tischlermeister. Und doch soll zu dem Termin die Kirche zumindest soweit wieder hergestellt sein, dass Gottesdienst gefeiert werden kann. Mit der offiziellen Einweihung rechnet Ralf Ott erst Ende Juni. Denn sowohl die Orgel als auch die Glocken müssen sich noch einer Überholung stellen.jot

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×