Nordkurier.de

Frühschoppen mit Tollensetalern

Roidin/Alt Tellin.Die Tradition bleibt: Am Pfingstsonntag, 19. Mai, findet um 11 Uhr in der Alt Telliner „Storchenbar“ der Pfingstfrühschoppen mit Blasmusik statt. Begründet wurde diese Konzertreihe bereits 1970 vom damaligen Blasorchester Daberkow. Die Tollensetaler führen seit Jahren diese Tradition fort.
Regelmäßige Proben- und Nachwuchsarbeit bewirkt, dass die Musik des inzwischen auf 16 Mitspieler gewachsenen Klangkörpers stetig an Stilrichtungen, Umfang und Qualität gewinnt. Mittlerweile gehören über 200 Titel zum Repertoire.
Nach der Kreisgebietreform müssen sich die Tollensetaler neuen Herausforderungen stellen. Der Vereinssitz ist laut Satzung Daberkow (Vorpommern-Greifswald). Die Geschäftsadresse befindet sich in Roidin, im Kreis Mecklenburgische Seenplatte.
Somit verstehen sich die Tollensetaler auch als Mittler zwischen den beiden neu geschaffenen Kreisen. Sie freuen sich auf viele schöne Auftritte in beiden Landkreisen. Auch musikalische Mitstreiter sind willkommen. Die Blasmusiker proben freitags in Alt Tellin.fb
www.tollensetaler.de

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×