Nordkurier.de

Gedenken zur Europawoche

Nach der Anreise setzten sich die Jugendgruppen aus Demmin, Bobolice, Stettin und Kursenai zum gegenseitigen Kennenlernen zusammen.  FOTO: Logall
Nach der Anreise setzten sich die Jugendgruppen aus Demmin, Bobolice, Stettin und Kursenai zum gegenseitigen Kennenlernen zusammen. FOTO: Logall

Demmin/Bobolice.Eine Gedenkstunde zum Ende des zweiten Weltkriegs in Europa wollen heute Delegationen der Jungen Europäer aus Demmin, Stettin (Szczecin), Bobolice und dem litauischen Kursenai in Bobolice abhalten. Nachdem sie gestern dort eingetroffen waren, begannen sie mit den Vorbereitungen, berichtete Projektleiterin Elzbieta Tokarz. Das Ganze steht im Rahmen der Europawoche der Jungen Europäer.gwa

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×