Nordkurier.de

„Klönköpp“ im Museum

Dargun.„Plattdütsch tau‘n Besinnen un Hoegen“ heißt es am Sonntag ab 14 Uhr in „Uns lütt Museum“. Dei Klönköpp aus Rostock gestalten einen unterhaltsamen Nachmittag auf der Museumstenne. Hinter dem Namen „Die Klönkopp“ verbergen sich Brigitte und Wolfgang Mahnke. Wolfgang Mahnke hat bereits sieben Bücher, natürlich in Plattdeutsch, veröffentlicht.
Dei Klönköpp beziehen gern ihr Publikum in die Unterhaltung ein und werden am Sonntag auch bei Kaffee und Kuchen mit den Gästen ins Gespräch kommen.
Das Lütt Museum hat übrigens auch am Himmelfahrtstag geöffnet.

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×