Nordkurier.de

Lkw macht sich breit

Demmin.Ein Lkw und ein Greifswalder Fahrschulfahrzeug stießen am Dienstagnachmittag an der Demminer Kreuzung am Geselliusplatz zusammen. Verletzt wurde dabei niemand, an dem beteiligten Pkw allerdings war der Blechschaden erheblich. Wie der Fahrschullehrer anschließend berichtete, wollten beide Verkehrsteilnehmer von der Treptower Straße kommend links in Richtung Luisentor abbiegen. Dabei kam der Lkw offenbar zu weit nach rechts und drängte den Pkw von der Fahrbahn. Das Auto stieß mit dem Heck an die Begrenzungsholme im Kreuzungsbereich. Die Fahrschülerin, die den Wagen zum Unfallzeitpunkt steuerte, bekam einen Schreck, für sie war der Unterricht an diesem Tag beendet. Die Kreuzung war für etwa eine Viertelstunde blockiert, dann rollte der Verkehr wieder.Text /FOTO: Jana Otto

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×