Nordkurier.de

Neuer Gemeindepädagoge siedelt nach Levin um

Dargun/Levin.Die Entscheidung ist gefallen. Einmütig, wie der Darguner Pastor Klaus Hasenpusch informierte: Der in Marburg a. d. Lahn geborene Timo Haunschild soll nach der Entscheidung der Kirchenältesten der vier Gemeinden im Pfarrsprengel Dargun hier fortan als Gemeindepädagoge wirken.
Der 37-jährige, ausgebildete Diakon ist derzeit noch im holsteinischen Glückstadt tätig. Von dort wird der Ehemann und Vater dreier Kinder mit seiner Familie aber bald ins Leviner Pfarrhaus umziehen, teilte Hasenpusch weiter mit.
In Levin stellt sich Haunschild auch erstmals den Christen des Darguner Pfarrsprengels vor. Am Sonnabend, dem 1. Juni, ab 14 Uhr wird er in der Johanniskirche des Dorfes beim Gottesdienst sich mit einer eigenen Predigt präsentieren.
Im Anschluss an die Andacht besteht die Möglichkeit, mit dem künftigen Gemeindepädagogen im Pfarrhaus bzw. im Pfarrgarten von Levin ins Gespräch zu kommen.gg

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×