Nordkurier.de

Skulpturen und Malerei verwandeln altes Gemäuer

Von unserem Redaktionsmitglied
Gudrun Herzberg

Künstler aus der Region bereiten derzeit die erste Jahresschau unter dem Titel „Art der Provinz“ vor. Im Lübecker Speicher ist manch interessante Arbeit zu sehen. Lassen Sie sich überraschen!

Demmin.„Es fehlt den Künstlern einfach an Ausstellungsfläche. Und mancher von ihnen ist in Demmin sicherlich noch unbekannt. Das wollen wir ändern“, sagt Klaus Olivier, Initiator der Ausstellung „Art der Provinz“. Der Schorrentiner gestaltet Skulpturen und kennt viele der Künstler, die sich jetzt für die erste Schau in Demmin zusammenfinden. „Es ist toll, dass wir mit dem Verein Lübecker Speicher einen Partner gefunden haben und natürlich eine Ausstellungsfläche“, sagt er.
Die zehn Künstler aus der Region wollen dokumentieren, was es in puncto Kunst alles hier gibt. „Das ist eine Perle, die man unbedingt nutzen sollte“, so der Künstler. „Wenn das gut läuft, können wir hier im nächsten Jahr die zweite Jahresschau machen. Und vielleicht melden sich dann auch andere Künstler aus der Region, die mitmachen wollen“, hofft Klaus Olivier auf Resonanz.
Jetzt geht es erst einmal darum, die erste Jahresschau vorzubereiten. In der kommenden Woche wird aufgebaut, jeder Künstler zeigt fünf seiner Arbeiten aus zwei Jahren. Die Vernissage wird am 13. April um 19 Uhr eröffnet. Beteiligen werden sich die Künstler mit dieser Schau auch zum Tag der Demokratie am 16. April zum Thema „Kunst und Demokratie“ und an der Kunstnacht am
27. April. Auch zum Aktionstag am 8. Mai öffnet der Lübecker Speicher. Seinen Abschluss findet die Ausstellung im Speicher dann am 11. Mai.
Mit dabei sind Anja Brachmann(Malerei)aus Groß Köthel, Adrienne Györgyi (Fotos) und Christian Kabuß (Malerei) aus Neukalen, Irene Herre (Malerei) aus Glendelin, Klaus Olivier (Skulpturen) aus Schorrentin, Franz Riegel (Installation) aus Klein Markow, Lilo Schlösser (Malerei) aus Demmin, Jim Schütz (Bildhauer) aus Neu Ziddorf, Arndt Weigend (Bildhauer) aus Rukieten, Kathrin Wetzel (Bildhauerin) aus Gessin.

Kontakt zur Autorin
g.herzberg@nordkurier.de

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×