Nordkurier.de

Ein Muss: Die Fritzer-Sause zum Jubiläum

Was für ein prachtvolles Fest: Das Fritz-Reuter-Ensemble beschenkt sich im Jubiläumsjahr mit einer spektakulären Sommerrevue, die wie gewohnt Altes und Neues vereint, aber vor allem eines ist: Absolut sehenswert! [KT_CREDIT] FOTOs: gabriel kords
Was für ein prachtvolles Fest: Das Fritz-Reuter-Ensemble beschenkt sich im Jubiläumsjahr mit einer spektakulären Sommerrevue, die wie gewohnt Altes und Neues vereint, aber vor allem eines ist: Absolut sehenswert! [KT_CREDIT] FOTOs: gabriel kords

VonGabriel Kords

Was für ein Feuerwerk des Könnens, der Kostüme und der Musik: Das Fritz-Reuter-
Ensemble startet mit einer spektakulären Sommer- revue ins Jubiläumsjahr.

Anklam.Dass eine Premiere ausverkauft ist, kommt schon mal vor. Dass aber selbst die Generalprobe ausverkauft ist – das kriegen hierzulande wohl nur die „Fritzer“ auf die Reihe.
Denn bereits zur letzten Probe vor der Premiere kamen 400 Senioren ins Volkshaus, um das Programm schon einmal zu begutachten. Mit Reisebusse, selbst aus Greifswald, kamen die Senioren auf Einladung der Volkssolidarität in die Peene-stadt. Und staunten nicht schlecht: „Das sind doch alles noch so kleine Steppkes! Was die alles können!“, sagte ein Herr, dem das Staunen geradezu im Gesicht stand. Das Programm der Sommerrevue besteht zunächst aus einem traditionellen Teil, der „Anklamer Hochzeit“, danach folgen moderne Tänze und artistische Darbietungen. Insgesamt stehen 45 Tänzer und 32 Artisten auf der Bühne.
Zum 20-jährigen Bestehen bitten die Fritzer übrigens um Mithilfe des Publikums: „Wer ermitteln die Lieblingsdarbietungen der Zuschauer“, sagt Vorstandsmitglied Mareike Scheil. „Rufen Sie uns unter der Nummer 03971833058 an und erzählen Sie uns Ihren Favoriten.“
Wer die Revue oder zumindest Teile davon sehen will, kann sich im Internet über die Auftritte des Ensembles informieren. Oder sich den 17., 24. und 31. Juli vormerken. Dann sind Auftritte in der Nikolaikirche geplant.

Kontakt zum Autor
g.kords@nordkurier.de

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×