Nordkurier.de

Am Wochenende öffnet sich der Burgwall schon mal

Ein erster Ausflug auf den Burgwall ist an diesem Wochenende schon mal drin.  FOTO: Pagenkopf
Ein erster Ausflug auf den Burgwall ist an diesem Wochenende schon mal drin. FOTO: Pagenkopf

Teterow.Offizieller Saisonstart auf der Teterower Burgwallinsel ist in diesem Jahr nun am 1. Mai. So ganz ungewöhnlich ist das nicht, wissen die älteren Teterower, aber diesmal doch dem langen Winter geschuldet. Unabhängig davon ist die Insel für Ausflügler aber schon an diesem und auch am nächsten Wochenende nicht mehr tabu. Die Fähre liegt zum Übersetzen bereit, das Team der EVA Veranstaltungs- und Event GmbH als Betreiber des „Wendenkrugs“ öffnet am Sonnabend und Sonntag auch von 10 bis 17 Uhr die Inselgaststätte. „Wir waren schon ordentlich am Werkeln, haben im Haus alles startklar gemacht, bringen den Außenbereich in Ordnung und kümmern uns jetzt auch um die Wege, denn wenn Spaziergänger kommen, sollen sie nicht von einem Schlagloch ins andere hüpfen“, sagt Sabine Rietenbach, Geschäftsführerin der EVA GmbH. Wenn ab 1. Mai dann wieder täglich Betrieb auf der Burgwallinsel ist, werden auch die Zimmer im „Wendenkrug“ wieder vermietet. „Das habe ich so lange noch geblockt“, so Sabine Rietenbach. Indes werden auch Pläne für die Saison geschmiedet. Ein Inselfest gehört dazu.sp

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×