Nordkurier.de

Bahn putzt am Bahnhof Stavenhagen

Stavenhagen.Die Reuterstadt hatte sich sehr bemüht, dass die Deutsche Bahn ihren Teil dazu beiträgt, das städtische Bahnhofsareal herzurichten. Nun macht die Bahn ernst. Sie startet einen Frühjahrsputz an Bahnhöfen. Und dabei ist Stavenhagen ein Schwerpunkt neben Erkner, Eisenhüttenstadt und Forst.
In Stavenhagen werden die Mitarbeiter der Deutschen Bahn der Bahn im Hinblick auf die 750-Jahr-Feier der Stadt im kommenden Jahr unter anderem ein Wetterschutzhaus reparieren. Dabei werden laut Pressemitteilung auch Führungskräfte aus den administrativen Bereichen der DB Station&Service AG mit anpacken. Beginn ist am Dienstag, dem 14. Mai, um 10 Uhr, hieß es.
Die Bahnmitarbeiter wollen die Station auch von den Hinterlassenschaften des Winters befreien. So werden sie Streugut, Wildwuchs und Grobmüll beseitigen, Grünflächen auf Vordermann bringen und vielerorts Graffiti entfernen.ek

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×