Nordkurier.de

Glocke wird 725 Jahre alt

Kittendorf.Die älteste datierbare Glocke in Mecklenburg-Vorpommern läutet in der Kittendorfer Dorfkirche. Sie ist die zweitgrößte Glocke in dem Gotteshaus. Sie wurde im Jahr 1288 von einem unbekannten Meister gegossen. Das war vor mittlerweile 725 Jahren. Dieses Jubiläum würdigt die Kirchgemeinde Kittendorf unter anderem mit einer Veranstaltung, die am Sonnabend, dem 8. Juni, um 17 Uhr in der Kirche stattfindet. In einer musikalischen Vesper spielt der Handglockenchor aus Dabel auf. Der Chor hat 15 Mitglieder. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden gebeten.ek

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×