Nordkurier.de

Große Worte für junge Erwachsene

Gymnasiasten (Bild) und zuvor auch Regional-Schüler und Förderschüler zogen ins Kulturhaus ein.  FOTO: Eckhard Kruse
Gymnasiasten (Bild) und zuvor auch Regional-Schüler und Förderschüler zogen ins Kulturhaus ein. FOTO: Eckhard Kruse

VonEckhard Kruse

Der Landtagsabgeordnete Peter Ritter hält zwei charmante Reden anlässlich der Jugendweihe.

Malchin.Nach vielen Jahren der „Wanderung“ ist die Malchiner Jugendweiheveranstaltung in das Kulturhaus zurückgekehrt. So marschierten am Wochenende 70 Jugendliche in den Saal ein. Sie waren offenbar nicht minder aufgeregt als ihre Festredner Peter Ritter. Denn der Landtagsabgeordnete der Linken hatte gleich zweimal seine Rede zu halten – für Regionalschüler und Förderschüler sowie im zweiten Durchgang für Gymnasiasten.
Wenn er Reden im Landtag hält, bekommt er in der Regel kein Lampenfieber mehr. Doch als Festredner für 70 Jugendliche ist es auch für einen Politiker anders. Und weil sich seine Ansprache auch nicht an andere Landtagsabgeordnete richtete, war sie gleichsam um Längen charmanter. Er riet den Mädchen und Jungen, vor allem ihre Kinderträume in das Erwachsenwerden mitzunehmen. „Ich wünsche mir für euch, dass ihr euer Leben lebt, und nicht, dass ihr gelebt werdet, also macht, was alle machen oder machen sollen“, sagte er. Das Verfolgen ihrer Vorlieben aus der Kindheit mache sie einzigartig in der Welt. Bei mancher Mutter kullerten dann die Tränen, als die jungen Erwachsenen nach der Jugendweihe zu ihnen gingen, sie umarmten und danke für alle Mühen sagten.
Angelika Borchardt vom Jugendweiheverein erläuterte, dass in diesem Jahr im Bereich zwischen Demmin, Altentreptow, Malchin, Teterow und Gnoien 425 Jugendliche die Jugendweihe empfangen. Das seien viel weniger als nach der Wende. Aber mittlerweile gebe es in jedem Jahre einen steten Zuwachs.

Kontakt zum Autor
e.kruse@nordkurier.de

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×