Nordkurier.de

Grundsteinlegung mit Sake

Todendorf. Der Bildhauer Mitsuo Fukada, Steinmetz-Meister Sumori Awata und Assistent Yoshitaka Sekiguchi (von rechts) weihen mitSakeden Grundstein eines einzigartigen Bauwerk ein. Nach alter japanischer Steinmetztradition entsteht im „Deutsch- Japanischen Hain“ in Todendorf eine Natursteinmauer. Am 18. Mai wird die Mauer im Rahmen einer Vernissage der Öffentlichkeit vorgestellt.Text/FOTO: Beate Krüger

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×