Nordkurier.de

Vorschläge für Schöffen

Teterow.Zehn Namen stehen auf der Vorschlagsliste der Stadt Teterow für die Schöffenwahl. Im Amtsgericht Güstrow werden letztlich die Haupt- und Hilfsschöffen gewählt, und zwar für die Amtszeit von 2014 bis zum Jahr 2018. Aus der Bergringstadt stellen sich dafür Herta Jaretzke, Ute Wendt, Christiane Hübner, Winfried Schneider, Andreas Lange, Wilhelm Ahlschläger, Gerda Maeth, Petra Schmidt, Volker Lenz und Rico Wilde zur Verfügung.
Die Vorschlagsliste lag jetzt den Stadtvertretern vor. Einstimmig haben diese sie bestätigt.sp

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×