Nordkurier.de

Wer baut die schönste Puppe im Dorf?

...ein kleiner Jungen mit Hund oder...
...ein kleiner Jungen mit Hund oder...

VonSusann Moll

Groß Helle hat vorm Jubiläum ordentlich Einwohnerzuwachs zu verzeichnen. Die Neuen sitzen vor zahlreichen Grundstücken.

Groß Helle.Eine Dame in gelbem Kleid hat direkt an der Straße Platz genommen. Ein Strohhut schützt sie vor der Sonne. Der Tisch, auf dem ihre Tasse Kaffee steht, ist mit einem Blumenstrauß geschmückt. Doch warum sitzt die Frau so dicht an der Straße? Beim genauen Hinsehen entpuppt sich die feine Dame als Figur aus Stroh. Ganz Groß Helle ist derzeit mit verschiedenen Strohpuppen geschmückt. Der Ort in der Gemeinde Mölln feiert am Sonnabend, 15. Juni, seinen 650. Geburtstag. Anlässlich dieses Jubiläums hat das Festkomitee zu einem Strohpuppen-Wettbewerb aufgerufen.
Um 14 Uhr startet der Festumzug an der Kreuzung nach Wrodow. Nach Möglichkeit sollte jede Familie eine Strohpuppe mitbringen. Die Figuren, die nicht transportiert werden können, können aber natürlich an ihrem Standort im Dorf stehen bleiben, erklärt Bürgermeister Johannes Krömer. Von der Kreuzung marschiert die Festgemeinschaft dann gemeinsam zum Dorfplatz hinter dem Neubau. Dort hat die Jury die schwierige Aufgabe, unter den Strohpuppen die schönste auszuwählen.
Bei Kaffee und Kuchen können die Besucher ab 15 Uhr im Festzelt mehr über die Geschichte des Ortes erfahren. Im Anschluss führt der Verein für Spiel und Geselligkeit aus Rosenow ein neues Theaterstück mit dem Namen „Eine Reise in die Vergangenheit“ auf. Die Kinder können sich den ganzen Nachmittag schminken lassen und sich bei Spielen austoben. Um 17 Uhr öffnet das Gutshaus seine Türen. Die Besucher können dann sowohl den Innenraum als auch die Außenanlagen besichtigen.
Am Abend gibt es Wildschwein am Spieß und Fleisch vom Grill. Dazu sorgen DJs für die richtige Stimmung, bevor um 20 Uhr die Rock ’n’ Roll-Band „Notensicher“ auftritt.

Kontakt zur Autorin
s.moll@nordkurier.de

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×