Nordkurier.de

Akkordeonschüler spielen sich die Finger heiß

Neubrandenburg. Das Sommerwetter lockte. Aber die Akkordeon-Schüler des Musikschulzweckverbandes Kon.centus verkrochen sich in kühle Räume, um ihre Stücke immer und immer wieder zu üben. Denn schließlich fand am Sonnabend das traditionelle Jahresabschlusskonzert „Akkordeons live Nr.22“ im Kammermusiksaal in der Ziegelbergstraße statt. Kleine und große Solisten und verschiedene Ensembles und Orchester trugen Stücke von der Klassik, über die Folklore bis zu Tangos von Astor Piazolla vor. Über 40 Schüler, darunter auch Teilnehmer des Bundeswettbewerbs, zeigten ihr Können.FOTO:Nehls

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×