Nordkurier.de

Berufsschullehrer gesucht

Neubrandenburg.Die Hochschule Neubrandenburg schlägt Alarm. In naher Zukunft werde es massive personelle Defizite bei den Berufsschullehrern für Gesundheitsfachberufe geben. Das Durchschnittsalter in MV liege bei 57 Jahren, sagt Dekan Prof. Roman Oppermann. Jährlich verließen zwischen 50 bis 80Lehrer dieser Fachrichtung die staatlichen und privaten Einrichtungen. Die Hochschule reagiert darauf mit dem neuen Studiengang Berufspädagogik für Gesundheitsfachberufe. Das Kooperationsmodell mit der Uni Rostock könne auch von anderen Hochschulen im Land für die Berufsschullehrerausbildung übernommen werden.wil
Mehr auf Politik und Wirtschaft

Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×