Nordkurier.de

Biker vermisst Stellplätze für Motorräder

Neubrandenburg.Konrad Kaufmann vermisst in der Innenstadt Motorradparkplätze. „Weder in dem einen noch dem anderen Parkhaus ist es möglich, motorisierte Zweiräder abzustellen“, kritisiert er. Dabei steuern Biker immer häufiger die Viertorestadt an.
Ein Telefonat mit dem Ordnungsamt verlief ergebnislos, wie er berichtet. Aus dem Rathaus habe es geheißen, es handle sich hierbei lediglich um ein saisonales Problem. „Es kann doch nicht so schwer sein, fünf Parkplätze für Motorräder auszuweisen. Fahrräder können doch auch neben dem Center abgestellt werden“, wandte er sich nun mit seinem Problem an die Redaktion der Neubrandenburger Zeitung.
Lutz Burmeister vom Fachbereich Sicherheit und Ordnung ist das Anliegen bekannt. Er habe bereits darauf hingewiesen, dass Motorräder auf allen Pkw-Parkplätzen abgestellt werden können. Es sei denn, diese sind mit einem Zusatzzeichen „Pkw“ versehen. Im gesamten Stadtzentrum sei dies jedoch nicht der Fall.
„Motorradfahrer sollten auch beachten, dass die Gebührenpflicht an den Parkscheinautomaten auch für sie besteht“, machte Lutz Burmeister deutlich.
Eine seperate Kennzeichnung von Motorradstellplätzen sei somit nicht erforderlich. Schon die gesonderte Wegweisung zu den Motorradstellplätzen sei problematisch. „Wie sollten sonst die Plätze gefunden werden“, fragt Burmeister.hs

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×