Nordkurier.de

Comics von bösen Krauts und den mutigen Tommys

VonRobert Kiesel

Der 8. Mai wird als „Tag der Befreiung“ begangen. Doch wie leben unsere Befreier heute in Deutschland? Wir sprachen mit einer Russin, einer Amerikanerin, einer Französin sowie mit Ross Copeland aus England.

Neubrandenburg.„Das ist ja wohl typisch deutsch“, hallt es über den langen Flur, noch ehe Ross Copeland seinem Gesprächspartner die Hand schüttelt. Ertappt. Während ich schon fünf Minuten vor seinem Büro stehe, erscheint Copeland pünktlich auf die Minute zum Treffpunkt. Very british eben, ganz so, wie man es von dem in London aufgewachsenem Mann erwarten darf.
Seit 1990 lebt er in Deutschland, nach Neubrandenburg verschlug es ihn im Jahr 2005. „Eigentlich wollte ich nur für ein Jahr von zu Hause weg, nun ist ein ganzes Leben daraus geworden“, sagt er scherzhaft. Bereut hat er sein Bleiben nicht. „Schließlich ist das hier ein wunderschöner Flecken Erde, hier lässt sich's leben.“
Eine wirkliche Beziehung zu der Zeit, in der auch dieser Flecken Erde von den Alliierten „befreit“ wurde, hat der 51-Jährige schon aus biologischen Gründen nicht. Dennoch stört ihn die Begrifflichkeit. „Der Tag der Befreiung ist geschichtlicher Revisionismus. Die Deutschen haben den Diktator selbst gewählt. Der 27. Januar (Befreiung des KZ Auschwitz) ist schon eher ein Tag der Befreiung“, so der Politologe Copeland.
Abseits von Begrifflichkeiten erinnert er sich noch gut an den Umgang mit dem Zweiten Weltkrieg in seiner Jugend. „Da gab es die Comics mit den bösen Krauts und den mutigen Tommys, das wars“, sagt er schmunzelnd. Heute spricht er von einem „ Zusammengehörigkeitsgefühl“, das die Briten aus dem Kriegsende zogen.
All das spielt heute keine Rolle mehr. Beide Länder haben ein „klares Verhältnis, das ist schon seit den 70ern so. Es wäre ja auch bekloppt wenn wir uns vorwerfen lassen müssten, was unsere Großväter getan haben“,so Copeland.rk

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×