Nordkurier.de

Den Oberbach im Ball erkundet

Nicht nur in Kanus, sondern auch in einem riesigen Ball waren die Kinder aus der Grundschule West im Rahmen des SCN-  Kanuprojekts auf dem Oberbach aktiv. [KT_CREDIT] FOTO: privat
Nicht nur in Kanus, sondern auch in einem riesigen Ball waren die Kinder aus der Grundschule West im Rahmen des SCN- Kanuprojekts auf dem Oberbach aktiv. [KT_CREDIT] FOTO: privat

Neubrandenburg.Spaß auf dem Wasser: Kinder zur sportlichen Betätigung zu motivieren und gleichzeitig auf den Kanusport neugierig machen ist Anliegen eines Projektes des SC Neubrandenburg an den Grundschulen in der Viertorestadt. Trainer der Abteilung Kanu haben hierfür ein spezielles Bewegungsangebot auf und am Neubrandenburger Oberbach zusammengestellt.
75 Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen aus der Grundschule West nutzten jetzt diese Möglichkeit und erlebten in der Kanutrainingsstätte des SCN einen abwechslungsreichen und sportlichen Wandertag. Besonders begeistert waren die Kinder vom Paddeln im Zehnercanadier. Sportliche Vielfalt konnten die Grundschüler aber auch bei diversen Sportspielen am Oberbach erleben. Tauziehen, Fußball, Kegeln, Basketball, Seilspringen, Reifen, Tennis und Federball sorgten für viel Bewegung. Ein begehbarer transparenter Wasserball als spaßiges Abenteuer auf dem Oberbach wurde besonders gerne genutzt.
Als Überraschung hatten die Trainer der Abteilung Kanu zudem eine Autogrammstunde mit dem Olympiasieger Martin Hollstein organisiert. „Holli“ beantwortete geduldig die vielen Fragen der Kinder zu seinem sportlichen Weg als Kanute und äußerte gleichzeitig den Wunsch, einige von ihnen möglicherweise beim Training auf dem Wasser wiederzusehen.
Weitere Interessenten an diesem Bewegungsprojekt können bei Carla Scheffler unter Tel. 017623758259 Einzelheiten hierzu erfragen, teilt der Verein mit.

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×