Nordkurier.de

Den richtigen Ton getroffen

Neubrandenburg.Mit Medaillen im Gepäck sind die Mitglieder des Freien Fanfarenzuges Neubrandenburg Stadt 1980 von der Fanfaronade in Potsdam zurückgekehrt. In der Kategorie Marsch erreichten die Neubrandenburger einen 3. Platz, im Bereich Show sogar den 2. Platz, teilt der Verein mit. In der Gesamtpunktzahl ergab dies am Ende auch den zweiten Rang. Außerdem waren die Neubrandenburger bei zwei erfolgreichen Weltrekordversuchen für das Guiness-Buch dabei – der längsten Fanfarenbläserreihe, die eine Minute zusammen Musik macht, sowie dem größten Naturton-Fanfarenzug mit 789 Aktiven.FOTO: privat

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×