Nordkurier.de

Einstein-Schüler als pfiffige Energiesparer ausgezeichnet

Neubrandenburg.Auf besondere Weise belohnt wurde der schulische Einsatz einiger Lehrer und Schüler des Neubrandenburger Einstein-Gymnasiums. Sie erhielten den Titel „Energiesparmeister 2013“ als Landessieger eines Projektes, mit dem Bundesumweltminister Peter Altmaier als Schirmherr die besten Klimaschutzprojekte an deutschen Schulen würdigt. Domenic, Raoul, Carlos und Maurice von der Projektgruppe „Pforte“ des AEG nahmen gemeinsam mit ihren Lehrern Martin Pforte (rechts) und Frank Möller (4. v. l.) den Preis in Berlin entgegen. Mit dabei war auch Peter Meuser, Geschäftsführer der Nordwind Energieanlagen GmbH Neubrandenburg, als Partner der Projektgruppe (2. v. l). Bei der Preisübergabe freuten sich auch Kika-Moderator Ben (vorn) und Culcha-Candela-Sänger Jonny Strange (2. v. r) mit den Schülern.FOTO: Dirk Laessig/PR

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×