Nordkurier.de

Finanzspritze kommt dem Grischower Spielplatz recht

Ein-Euro-Jobberin Diana Noßmann macht den Spielplatz flott für den Frühling. [KT_CREDIT] FOTO: A. Brauns
Ein-Euro-Jobberin Diana Noßmann macht den Spielplatz flott für den Frühling. [KT_CREDIT] FOTO: A. Brauns

Grischow.Schaukeln, Wippe, Rutsche, Klettermöglichkeiten, ein Drehspielgerät – eigentlich ist der Grischower Spielplatz nicht schlecht ausgestattet. Aber die Geräte sind nicht mehr die neuesten. Da kommt der Gemeinde eine Spende gelegen, die die Firma Karg Solar zur Verfügung stellt. Das Unternehmen, das einen Solarpark in der Nähe betreibt, spendet
10 000 Euro. „Zweckgebunden für Kinder- und Jugendarbeit“, wie Bürgermeister Peter Driemecker bei der Gemeindevertretersitzung am Montag sagte. Das Geld soll für den Spielplatz verwandt werden, die genaue Umsetzung ist noch zu beraten.ab

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×