Nordkurier.de

Keine Lust auf Schilderwald

VonPaulina Jasmer

Für Bernd Gatomski ist die Fülle der Verkehrszeichen an einigen Straßen Altentreptows eine Zumutung – vor allem die damit verbundene Geschwindigkeitsregelung.

Altentreptow.Von 50 auf
30 Stundenkilometer, nach einigen Metern geht es wieder andersherum und das ist dann auch noch an verschiedene Tageszeiten gekoppelt: Bernd Gatomski wohnt in der Altentreptower Feldstraße und behauptet, dass die Brems- und Anfahrgeräusche der Autos weitaus mehr Lärm verursachen würden, als wenn es durchgängig eine Geschwindigkeit gäbe. Der Lärmpegel, auch durch die Anzahl der vorbeifahrenden Fahrzeuge hervorgerufen, würde bei 70 Dezibel liegen. Zum Vergleich: eine normale Unterhaltung liegt etwa bei 50 Dezibel.
Das Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie Mecklenburg-Vorpommern (LUNG) hat die Messungen an der Feld-, Post und Karl-Liebknecht-Straße vorgenommen. Die Unterlagen liegen unserer Redaktion vor. Bernd Gatmoski will gegen den Lärm vorgehen. Er hat bei der Stadt einen Antrag eingereicht. Ihm geht es dabei um die Beschränkung und Verstetigung der Geschwindigkeit. „Dadurch verringern sich Antriebs- und Rollgeräusche der Fahrzeuge“, sagt er und fordert durchgängig 30 Stundenkilometer, wegen angrenzender Kinderbetreuungseinrichtungen.
Der Antrag Bernd Gatomskis bezieht sich auf Maßnahmen der Lärmminderung im Ergänzungsnetz Altentreptows, wozu die Post-, die Feld- und die Karl-Liebknecht-Straße gehören. Zum Hauptverkehrsnetz gehört hingegen zum Beispiel die Südkreuzung, für die die Stadt einen Lärmaktionsplan erstellen muss (der Nordkurier berichtete).
„Diesen Antrag nehmen wir als Grundlage, um als Stadt selbst einen Antrag für eine verkehrsrechtliche Anordnung bei der Unteren Verkehrsbehörde des Landkreises zu stellen“, sagt Claudia Ellgoth, Leiterin des Bau-, Ordnungs- und Sozialamtes der Stadt, auf Nachfrage.

Kontakt zur Autorin
p.jasmer@nordkurier.de

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×