Nordkurier.de

Kräuter- oder Früchtetee oft mit Aromen aufgepeppt

Hamburg.Früchte- und Kräutertees werden manchmal mit zusätzlichem Aroma versetzt, um ihren Geschmack zu verfeinern oder zu ergänzen. Verbraucher erkennen solche Tees an der Bezeichnung „Aromatisierter Früchtetee“ oder „Kräutertee, aromatisiert“, wie die Wirtschaftsvereinigung Kräuter- und Früchtetee (WKF) in Hamburg erläutert.
Sind auf der Verpackung zum Beispiel Erdbeeren abgebildet und findet sich in Verbindung damit etwa der Hinweis „mit Erdbeeraroma“ oder „mit Erdbeergeschmack“, heiße das, dass der Erdbeergeschmack als Aroma zugefügt wurde. Bei Aromen unterscheiden die Fachleute zwischen Aromastoffen und natürlichen Aromastoffen. Letztere werden zum Beispiel durch Destillation oder Auspressen aus pflanzlichen, tierischen oder mikrobiologischen Ausgangsstoffen gewonnen und müssen in der Natur nachgewiesen worden sein.

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×