Nordkurier.de

Kulinarische Genüsse neben alten Treckern

Motorengeräusche und Trubel können auch beruhigen…  FOTO/Archiv: Anett Seidel
Motorengeräusche und Trubel können auch beruhigen… FOTO/Archiv: Anett Seidel

VonAnett Seidel

Wenn 200 alte Motoren dröhnen, über 60 Kilogramm Schweineschulter fürs Kesselgulasch gebraucht und 100 Kuchen gebacken werden - dann ist in Rühlow Dreschfest.

Rühlow.Vorbei ist es am Wochenende mit der dörflichen Ruhe in Rühlow. Seit Tagen wird gekocht, gebacken und natürlich poliert und hin und wieder repariert. Der Höhepunkt des Jahres steht dem Dorf bevor, denn am Wochenende wird Dreschfest gefeiert. Zu dem Spektakel werden tausende Besucher in dem kleinen Ort erwartet.
Es ist bereits das 15. Fest und erneut hat die Dorfgemeinschaft für ländliches Brauchtum ein buntes Programm organisiert. Neben einer Menge alter landwirtschaftlicher Geräte, gibt es Dreschvorführungen und Trecker-Pulling. In diesem Jahr geht es zudem hoch hinaus. „Wir haben Hubschrauber-Rundflüge im Angebot“, betont Ralf Wuschke vom Verein. Höhepunkt ist aber wie in den Vorjahren auch die Oldtimerausfahrt (11 Uhr) durchs Dorf. Rechtzeitiges Erscheinen sichert einen Platz auf oder hinter den historischen Treckern. Das Spektakel steigt auf dem Vereinsgelände am Ortsausgang in Richtung Kublank. Dort ist auch ein Parkplatz.
Bekannt für ihre kulinarischen Köstlichkeiten halten die Rühlower auch in diesem Jahr allerhand schmackhaftes für den Gaumen bereit. Nicht nur die Vereinsmitglieder backen und kochen schon die ganze Woche. Eine ganze Reihe externer Versorger wird erwartet und natürlich rund 200 Oldtimer. Los geht es am Sonnabend ab 10 Uhr. Nur wenig später geht es dann zur Ausfahrt. Am Sonnabendabend spielt die Oldie-Companie aus Rostock ab 20 Uhr auf. Der Sonntag beginnt ab 11 Uhr mit einem Frühschoppen und zünftiger Blasmusik mit der Mirower Feuerwehrkapelle. Die Rühlower Freunde alter Technik freuen sich auf viele Besucher.

Kontakt zur Autorin
a.seidel@nordkurier.de

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×