Nordkurier.de

Mit Bahnsteig 13 auf Platz 2 gelesen

Kevin Schulz von der Friedländer Förderschule hat beim Lesewettbewerb „Pinoccio“ gelesen. Eine fünfköpfige Jury hat auf Betonung, Lautstärke und Vortrag geachtet und Punkte vergeben.  FOTO: Anett Seidel
Kevin Schulz von der Friedländer Förderschule hat beim Lesewettbewerb „Pinoccio“ gelesen. Eine fünfköpfige Jury hat auf Betonung, Lautstärke und Vortrag geachtet und Punkte vergeben. FOTO: Anett Seidel

Friedland.Alina ist schon ein umgangssprachlicher alter Hase beim Vorlesewettbewerb in Friedland. Die Schülerin der Förderschule hat in der dritten Klasse das erste Mal an dem Wettbewerb teilgenommen und ist seitdem nicht mehr wegzudenken, wenn in der Förderschule in der Kleinstadt an der Datze die besten Vorleser gesucht werden.
Auch in diesem Jahr hatte sie sich für das Finale qualifiziert. „In den ersten beiden Unterrichtsstunden findet der Ausscheid in den Klassen statt“, beschreibt Lehrerin Barbara Gromann die Vorgehensweise. Die Besten aus den Klassen treten anschließend in der Bibliothek an, um eine fünfköpfige Jury von ihrem Lese-Können zu überzeugen.
Dabei ist es den Organisatoren an der Schule wichtig, dass neben der Leserei auch der Spaß nicht zu kurz kommt. Mit Zauberschau und Stelzenläufer von der Agentur Zwergenfeier aus Altentreptow bekamen die Jungen und Mädchen diesmal ein buntes Programm auf dem Schulhof und in der Schule geboten.
Alina hat in diesem Jahr aus dem Buch „Das Geheimnis von Bahnsteig 13“ vorgelesen. Sie liest nicht nur, weil ein Lehrer ihr die Lektüre empfohlen hatte oder weil der Lesewettbewerb ansteht. Auch zu Hause greift sie gern zum Buch, erzählt die Schülerin. Am Ende konnte sich Alina Hübbe über einen zweiten Platz freuen. Die Urkunde für die beste Vorleserin bekam in diesem Jahr Cindy Mann.
Außerdem gab es für die besten Vorleser Büchergutscheine. Die Förderschule hat in diesem Jahr den siebten Vorlesewettbewerb organisiert. Er wird in den 3./4. Klassen und in den 5. und 6. Klassen ausgetragen. Erstmals haben auch Schüler aus der Neuen Friedländer Gesamtschule außer der Wertung daran teilgenommen.an

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×