Nordkurier.de

Erneute Suche nach den Schönsten

Der Neubrandenburger Fotograf Michael Schuh setzt auch in diesem Jahr wieder die Kandidaten in Szene.
Der Neubrandenburger Fotograf Michael Schuh setzt auch in diesem Jahr wieder die Kandidaten in Szene.

Noch nie haben sich so viele Kandidaten beworben und noch nie haben so viele Leute ihre Stimme beim Voting abgegeben wie im vorigen Jahr. Die Nordkurier-Aktion  ist ein beliebter Wettbewerb, der aus der Region nicht wegzudenken ist. Darum sucht die Heimatzeitung mit Unterstützung ihrer Partner in diesem Jahr zum zwölften Mal daseineGirl und deneinenBoy.

141 Kandidaten wollten den Titel im vergangenen Jahr haben, so viele wie noch nie zuvor. Darum ist TBTG auch der Schönheits-Wettbewerb der Region. Susann Saß und Stefan Potratz haben es schließlich geschafft. Die Studentin und der Bäcker durften ein Jahr lang die Schärpe tragen. Obendrauf bekamen sie 500 Euro vom Kaufhof.

Auch 2013 winken wieder tolle Preisgelder. Der Kaufhof spendiert jeweils 500 Euro für die beiden Sieger. Die Zweitplatzierten bekommen 300 Euro von der Sparkasse Neubrandenburg/Demmin und die Neubrandenburger Wohnungsbaugenossenschaft eG (Neuwoba) belohnt die Drittplatzierten mit je 200 Euro Preisgeld.

Vielleicht gibt es ein Wiedersehen mit bekannten Gesichtern, denn einige Teilnehmer sind echte Wiederholungstäter – so wie Susann Saß, die 2011 bereits den zweiten Platz hinter Abiturientin Lisa Fischer belegte. Auch der Tollenseboy von 2011, David Klunker, warfseinen Hut im vergangenen Jahr erneut in den Ring und schaffte es auch in die Finalrunde unter die Top 25.

Aufgrund der guten Resonanz werden die Fotoshootings wieder in der Neubrandenburger Discothek Colosseum stattfinden. Los geht es am 18. und 19. Mai. An den folgenden Wochenenden gibt es vier weitere Termine.

In Szene gesetzt werden die Bewerber wieder durch den NeubrandenburgerFotografen Michael Schuh. Die Abstimmung wird in guter Tradition auch in diesem Jahr in zwei Runden ablaufen. Aus allen Bewerbern werden im Internet-Wahlverfahren zunächst die Top 50 ermittelt und im Nordkurier vorgestellt. Abgestimmt werden kann per SMS, per Telefon, im Internet und per Postkarte. In der Strelitzer Zeitung werden bis zum Schluss des Votingseinige Kandidaten noch genauer vorgestellt. Denn viele Teilnehmer sehen nicht nur toll aus, sie haben auchspannende Jobs oder Hobbys, von denen sie erzählen werden. Die große Siegerehrung findet beim Viertorefest im Rahmen des Schülerband-Wettbewerbs statt.

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×