Nordkurier.de

Offene Pforte in Küssow

Küssow.Im Lehrobstgarten in Küssow laufen bereits die ersten Vorbereitungen für die Tage der offenen Gärten. Am 22. und 23. Juni werden mehr als 130 Gärten und Parks zur Besichtigung offen stehen. So ist auch das Gartentor in Küssow von 10 bis 18 Uhr für Besucher geöffnet. Neben den zahlreichen Obstsorten gibt es auch zahlreiche andere Dinge rund um den Kleingarten zu sehen, wie ein Insektenhotel, verschiedene Nistmöglichkeiten für Singvögel und eine Musterkompostanlage.
Am 22. Juni lädt die Urania bereits um 9 Uhr zu einer Lehrvorführung zum Thema Sommerschnitt in den Lehrobstgarten ein. Hier wird demonstriert, wie verschiedene Sorten im Sommer in Form gebracht werden. Der Regionalverband der Gartenfreunde selbst informiert an beiden Tagen um 14 Uhr und an dem Sonntag auch um 11 Uhr über Pflanzenschutzmaßnahmen. Bei diesem Thema hätten viele Kleingärtner noch Nachholbedarf, erklärt Dieter Gärtner. So benutzen viele von ihnen die Mittel nicht fachgerecht. Hier möchte er aufklären, auch über alternative Methoden.sm

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×