Nordkurier.de

Rat von den alten Hasen

Altentreptow/Waren.Frühere Bürgermeister und Verwaltungschefs des Landes wollen Kommunen künftig kostenlos beraten.„In 20 Jahren hat man eine Menge gelernt und kann einiges weitergeben“, meinte Demmins Altbürgermeister Ernst Wellmer (CDU), einer der Vorstände der Gruppe.Etwa 30 ehemalige Politiker und Verwaltungsbeamte hätten größeres Interesse an der Arbeit bekundet, hieß es bei der Gründungsveranstaltung in Altentreptow.
Der große Vorteil sei die Unabhängigkeit in diesem Gremium, meinte Schwerins früheres Stadtoberhaupt, Johannes Kwaschik (SPD). Man müsse keiner Partei mehr Rechenschaft ablegen, habe keine persönlichen oder wirtschaftlichen Interessen mehr. „Wenn eine Gemeinde Beratung will, bekommt sie die und keine Rechnung dafür.“
Neben Tipps zum Haushalt wünscht sich der Warener Bürgermeister Günter Rhein (SPD), mit der Gruppe zum Thema Gemeindefusionen ins Gespräch zu kommen.ab

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×