Nordkurier.de

SPD setzt auf Gerechtigkeit

Neubrandenburg.Gerechtigkeit und Zusammenhalt – das sind laut Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) die zentralen Themen für die Bundestagswahl am 22. September. „Wir müssen uns die Frage stellen, ob wir in Europa auf dem richtigen Weg sind“, sagte Sellering während einer Sitzung der SPD-Landtagsfraktion in Neubrandenburg. Es werde in Europa viel Geld für die Rettung von Banken ausgegeben, demgegenüber sei insbesondere die Jugendarbeitslosigkeit in Ländern wie Spanien dramatisch hoch. Die 8,50 Euro Mindestlohn, mit der die SPD in den Bundestagswahlkampf geht, Sie die „absolute Mindestgrenze“.fw

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×