Nordkurier.de

Beratungstag mit Auto mal anders

Neustrelitz.Wie gut, dass auch dasFirmenfahrzeug der Leea GmbH umweltschonend mit Erdgas betrieben wird: So kann es gleich mit als Demonstrationsobjekt dienen beim 2. Energieberatung im Landeszentrum für erneuerbare Energien (Leea) in Neustrelitz: Der ist am Sonnabend, dem 15. Juni, von 13bis 17 Uhr nämlich demThema„Umweltschonende Mobilität“ gewidmet.
„Gestiegene Kraftstoffpreise machen das Autofahren mittlerweile zum Luxusgut. Doch es gibt Alternativen, die nicht nur mehr Geld im eigenen Portemonnaie lassen, sondern auch noch unsere Umwelt schonen“, so die Veranstalter.Mittlerweile seien vielerorts Ladesäulen montiert und das Tankstellennetz für Erdgas ausgebaut.Autohäuser verschiedener Hersteller werden am Sonnabend mehr als 14 Erdgas-, Elektro- und Hybridfahrzeuge vorstellen und den Interessenten Rede und Antwort stehen.
Daneben werden auch wieder Energieberatungen angeboten. Holger Wilfarth, Kooperationspartner der Verbraucherzentrale, und Klimaschutzmanager Jens Kiel von der Leea GmbH gehen auf Fragen zu Energieeinsparung und Energieeffizienz ein. An den Ständen der im Leea austellenden Unternehmen können sich Besucher über Wärmepumpen, Heiztechniken, Windkraftanlagen und andere Facetten der erneuerbaren Energien sowie über Finanzierungsmöglichkeiten informieren. Für die Unterhaltung der Kinder sorgen die interaktiven Ausstellungen „Gradwanderung“ und „Wasser ist Zukunft“. Der Eintritt ist an diesem Tag kostenfrei.www.leea-mv.de

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×