Nordkurier.de

Helfer an Koldenhofs Badestelle gebraucht

Koldenhof.Zu einem Arbeitseinsatz morgen, am 8. Juni, ruft der Dorfverein „De Kolnhöfer“ auf. Die Badestelle und der Spielplatz am Dolgener See müssen gereinigt werden, im Sandkasten ist Unkraut zu jäten und die im vergangenen Jahr gebauten Bänke brauchen einen Anstrich. Wer helfen möchte, wird gebeten, sich um 10 Uhr an der Badestelle einzufinden. Nach getaner Arbeit „kann dann bei hoffentlich sommerlichen Temperaturen die richtige Bade- und Urlaubssaison beginnen“, heißt es vom Verein.
Die Koldenhofer können aber nicht nur arbeiten, sondern es sich auch gut gehen lassen. Jüngst besuchte der Dorfverein den Freizeitpark in Germendorf bei Oranienburg (Brandenburg). Vor allem die Kinder genossen
den Dinosaurierpark, den Zoo und das Spieleland. Außerdem hat der Dorfverein für dieses Jahr noch eine Fahrradtour geplant, eine Wanderung um den Feldberger Haussee und einen Bowlingabend. Zur Weihnachtszeit wollen die Vereinsmitglieder Adventsgestecke basteln. Ebenfalls vorgesehen ist eine Adventsfeier mit einem Vortrag von Heimatkundler Frank Schütze über Feldbergs Geschichte.

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×