Nordkurier.de

Holzkünstler bevorzugt Kettensäge

Feldberg.Die Freiluft-Ausstellung „Schwingungen“ mit Holzarbeiten von Wilhelm Feuerhake aus Plath bei Burg Stargard wird heute, am 8. Juni, im Feldberger Kurpark eröffnet. Wilhelm Feuerhake benutzt die Kettensäge wie ein Schnitzmesser, um Skulpturen aus einheimischen Hölzern zu formen. Da die natürlichen Formen des Wuchses mit in die Linien der Exponate einfließen, trägt die Ausstellung den Titel Schwingungen. Die Eröffnung ist um 11 Uhr.

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×