Nordkurier.de

Kleine Kneipp-Kunde für alle

Die Feldberger Kurverwaltung will interessierte Einheimische und Tourismusanbieter
für die Gesundheitslehre begeistern. Parallel arbeitet die Gemeinde weiter
an dem Titel Kneipp-Kurort.

Feldberg.Es kneippt in der Feldberger Seenlandschaft. Die Gemeinde arbeitet weiter auf den Titel Kneipp-Kurort hin und bezieht parallel die Bevölkerung in das Thema ein. Einheimische können sich bei einer vierteiligen Serie kostenloser Informationsveranstaltungen mit der Kneipp‘schen Lehre auseinandersetzen. Beim jetzigen dritten und vorletzten Abend drehte sich alles um Heilpflanzen und ihre Verwendung.
20 Teilnehmer ließen sich von Bodo Clemens, Vorsitzender des Kneipp-Landesverbandes, und Anja Gast von der DRK-Pflegeeinrichtung „Proh-ner Wiek“ aus Prohn Anwendungsbeispiele und Rezepte erläutern. Bei den vorangegangenen Abenden waren weniger Gäste zugegen. Brigitta Richter, Leiterin der Feldberger Kurverwaltung, hatte nicht erwartet, dass das Angebot auf außerordentlich großes Interesse stößt und ist zufrieden mit der Resonanz. „Die Leute sind bei dem Thema sehr aufgeschlossen und interessiert“, sagte sie. Es seien schon viele Teilnehmer dabei gewesen, die sich zwar schon länger für gesunde Lebensweise interessierten, sich mit der Philosophie des Sebastian Kneipp aber noch nie beschäftigt hätten. „Die meisten Teilnehmer sind erstaunt, wie vielfältig Kneipp ist und mit wie einfachen Mitteln man sich gesund halten kann“, hat Brigitta Richter beobachtet.
Der nächste und letzte Kneipp-Abend im Haus des Gastes in der Strelitzer Straße in Feldberg ist am Montag, dem 27. Mai, um 18.30 Uhr. Dann werden Ratschläge zur gesunden Lebensführung und gesunden Ernährung gegeben. Tourismusanbieter können bei der Veranstaltung Ideen sammeln, wie sie den Titel Kneipp-Kurort für ihre eigenen Unternehmen nutzen können.

Kontakt zur Redaktion
red-neustrelitz@nordkurier.de

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×