Nordkurier.de

Pedalritter machen sich auf die Tour nach Neustrelitz

Neustrelitz/Schwäbisch Hall.Eine Radlergruppe aus der Neustrelitzer Partnerstadt Schwäbisch Hall ist zum Stadtfest nach Neustrelitz aufgebrochen, wo sie am Freitag nach 707 Kilometern erwartet wird. Beide Städte sind seit 25 Jahren freundschaftlich verbunden. Auf der ersten Etappe trat der Neustrelitzer Bürgermeister Andreas Grund (vorn links) mit in die Pedale. Das Alter der überwiegend vom SV Tüngental, einem Teilort von Schwäbisch Hall, stammenden Sportler liegt zwischen 58 und
77 Jahren. Sie sitzen pro Jahr bis zu 13000 Kilometer im Sattel. Wer sich auf dem letzten Abschnitt von Jerichow über Havelberg nach Neustrelitz über 160 Kilometer oder unterwegs hinzu- gesellen will, kann sich kurzfristig bei Grund melden.FOTO: ufuk arslan

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×