Nordkurier.de

Polizei nimmt Pedalritter aufs Korn

Neustrelitz.Immer schön anständig unterwegs sein: Fahrradfahrer in Neustrelitz dürfen sich auf Kontrollen einstellen. Ab Dienstag, dem 4. Juni, wird die Polizei wieder ein aufmerksames Auge auf Verkehrssicherheit der Drahtesel und auf die richtige Nutzung der Radwege haben. Das bestätigte gestern Verena Splettstößer von der Polizeiinspektion Neubrandenburg. Durch Beamte aus dem Polizeihauptrevier Neustrelitz wurden bereits im April 179 Fahrräder kontrolliert. An immerhin 95 der Zweiräder wurden Mängel konstatiert. Verkehrs- und Betriebssicherheit sowie fehlerhaftes Verhalten bei der Benutzung der Radwege waren dabei vor allem die Probleme. Es habe aber auch der präventive Charakter der durchgeführten Kontrollen im Vordergrund gestanden, hieß es.
Die Polizei kündigte zudem Fahndungsabfragen im Zusammenhang mit Fahrraddiebstählen an.mn

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×