Nordkurier.de

Wokuhler planen ihr Sommerfest

Wokuhl.Die Macher des Wokuhler Sommerfestes haben sich für einen anderen Termin entschieden. In diesem Jahr soll das Spektakel am 14. und 15. Juni 2013 stattfinden. Der Sport werde neben den jungen Gästen im Mittelpunkt stehen, heißt es in der Ankündigung.
Freitagabend werden die Alten Herren ein Fußballspiel gegen eine Überraschungsmannschaft austragen. Am Sonnabend wird um 10 Uhr zudem das Kreispokalfinale der B-Junioren zwischen dem FV Wokuhl und dem SV Burg Stargard auf dem Großfeld ausgetragen. Neben Fußball- und Strandvolleyballturnier für die Erwachsenen können sich aber auch Kinder und Jugendliche bei verschiedenen sportlichen Stationen etwa an der Torwand messen. Bungee Trampolin, Ponyreiten, Fahrradparcour und viele weitere Aktionen laden zum Ausprobieren ein. Die Kinder der Kita „Waldmäuse“ werden ein Programm aufführen.
Für die musikalische Umrahmung an beiden Tagen sorgen DJ Atze und Maik aus Neustrelitz. Für das leibliche Wohl wird wieder in der bewährten Form durch Torsten Raelert vom Hotel und Restaurant Waldesruh aus Lychen gesorgt. Los geht das Fest Freitag um 18 Uhr und Sonnabend ab 10 Uhr.

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×