Nordkurier.de

Ein toller Tag für die Leseratten

Monika Wittmann (ganz links) las nicht nur vor. Mit Buch- händlerin Katrin Lange kam sie auch mit den Kindern ins Gespräch. [KT_CREDIT] FOTO: A. Stegemann
Monika Wittmann (ganz links) las nicht nur vor. Mit Buch- händlerin Katrin Lange kam sie auch mit den Kindern ins Gespräch. [KT_CREDIT] FOTO: A. Stegemann

Pasewalk.Wenn alle Kinder Bücher so lieben würden wie die Mädchen und Jungen
der Klasse 2 b der Pasewalker Ueckertal-Grundschule, dann wäre das Leseland gerettet! Fast jedes Kind liest. Während der Favorit bei den Jungen „Star Wars“ ist, lieben die Mädchen vor allem Hexe Lilli sowie Schmöker über Pferde und Hunde. Kinder von heute mögen aber nach wie vor Märchen.
Zum heute stattfindenden Tag des Buches gab es für die Leseratten eine ganz besondere Überraschung. Buchhändlerin Katrin Lange lud in ihre Buchhandlung. Dort wartete eine Frau auf die Kinder, die richtige Bücher schreibt: Monika Wittmann. Bis 1995 studierte sie Journalistik, arbeitete danach u. a. in Online-
Redaktionen. Dort entstanden beispielsweise auch Kinderseiten. Und Monika Wittmann merkte, was Kinder wollen. Einige Zeit schlug sich die Münchnerin auch als Freiberuflerin durch. Vor anderthalb Jahren zog sie nach Berlin, arbeitet wieder in einer Redaktion. Nebenbei schreibt sie Kinderbücher. Solche, die den Kindern die Welt erklären. Wie funktionieren große Fahrzeuge? Was passiert auf einem Bauernhof? „Freundinnen für alle Fälle“, das Buch aus dem sie vorlas, erzählt vom Leben einer Tierärztin.ast

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×