Nordkurier.de

In Strasburg wirbeln die jungen Tänzer

VonFred Lucius

Der Name klingt ein wenig gewöhnungsbedürftig: Dance Competition. Doch davon sollten sich Tanzinteressierte nicht abhalten lassen. Morgen steigt in der Strasburger Max-Schmeling-Halle der
2. Tanz-Wettbewerb für Kinder- und Jugendgruppen.
Strasburg.Alles ist vorbereitet. Heute werden in der Strasburger Max-Schmeling-Halle die Aufbauten erfolgen. Damit pünktlich morgen um 12 Uhr der Startschuss für die 2. Max Schmeling Dance Competition (Tanz-Wettbewerb) erfolgen kann. „Insgesamt werden 17 Einzelgruppen an den Start gehen. Sie kommen aus neun Vereinen, Schultanzgruppen oder Tanzklassen. Sogar eine Gruppe aus Leipzig ist dabei“, sagt Siglinde Jaecks vom AWO-Jugendhaus in Strasburg. Die AWO ist Organisator des Wettbewerbs, der zum zweiten Mal ausgetragen wird. In vier Kategorien gehen die Kinder- und Jugendlichen an den Start.
Vorgetragen werden Jazzdance, Modern Dance, Showtanz, Hip Hop, Break- und Streetdance sowie Musical Dance. Bewertet werden Choreografie, Bewegungsqualität, Gesamteindruck sowie Kostüme und Make up. „Dank mehrerer Sponsoren können wir wieder Pokale für die ersten drei Plätze in jeder Kategorie überreichen. Außerdem gibt es einen Sonderpreis für den Publikumsliebling“, erklärt Siglinde Jaecks. Dass es keine „Larifari-Veranstaltung“ ist, beweist nach ihrer Einschätzung die Besetzung der Jury. Hier sitzen vier erfahrene und zum Teil international tätige Choreografen und Tanzlehrer.
Die drei Strasburger Tanzgruppen Honeymoon, Power Kids und 360 Grad werden indes bei dem Wettbewerb nicht an den Start gehen. Damit wollen sie sich den Vorwurf der Bevorzugung von vornherein ersparen. Schließlich sitzt auch ihr Tanzlehrer Matthias Arndt in der Jury. Ihr Können werden die AWO-Kinder und Jugendlichen aber trotzdem zeigen. Sie treten in den Pausen auf. „Wir hoffen natürlich auf viele Zuschauer, die die jungen Tänzer anfeuern“, meint Siglinde Jaecks. Einlass des Publikums ist ab 11 Uhr, die Eröffnung erfolgt um 12 Uhr. Eine viertel Stunde später wirbeln die ersten Tänzer über das Parkett der Schmeling Halle.

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×