Nordkurier.de

Kontrolle mit 80 Polizisten auf A 20

Bei einem groß angelegten Einsatz zur Bekämpfung der grenzüberschreitenden Kriminalität hat die Polizei am Donnerstag an der Autobahn 20 bei Strasburg rund sechs Stunden lang Verkehrskontrollen durchgeführt. Im Einsatz waren rund 80 Beamte. Unterstützt wurden sie von Kollegen der Wasserschutzpolizei und des Zolls, die mit einem Drogenspürhund vor Ort waren. An der Kontrollstelle bei Ravensmühle winkten die Polizisten bis 18 Uhr über 50 Lkw, Transporter und Kleinwagen aus dem Verkehr – ohne nennenswerte Funde. Registriert wurden acht Geschwindigkeitsübertretungen und neun Verstöße gegen das Überholverbot.

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×