Nordkurier.de

Wenn reife Damen strippen

Zum „Strip der betagten Damen“ luden die lustigen Oldtimer-Mädel ein.  FOTO: G. Schrom
Zum „Strip der betagten Damen“ luden die lustigen Oldtimer-Mädel ein. FOTO: G. Schrom

ZÜSEDOM.Wie Seniorinnen unter der Kittelschütze aussehen, wissen jetzt jene, die das 8. Oldtimertreffen in Züsedom besucht haben. Denn nicht nur die Technik, um die es ging, war alt, sondern auch jene Frauen, die den „Strip der betagten Damen“ aufs Parkett legten. In Kittelschürzen, mit Krückstöcken, Kopftüchern und zerfurchten Gesichtern zeigten die Oldtimer-Mädel Corinna Splettstößer, Birgit Hahn, Nicole Thiele, Waltraud Coffier und Anke Vandre, wie viel Humor in ihnen steckt.
Begeisterung beim Publikum nach dem zweistündigen Programm der Züsedomer Laienschauspieltruppe. „Es war eine reife Leistung für die Weltbühne“, sagte eine ältere Dame im Publikum und wischte sich die Freudentränen aus den Augen. Die Oldtimer-Mädel hatten Parodien aus ihrem fünfjährigen Programm präsentiert – von „Rosamunde“ bis zum „Badewannen-Tango“.Im Mittelpunkt stand das neu inszenierte Märchen „Schneewittchen“ mit den sieben Zwergen, bei dem auch die Männer aushelfen mussten.gsc

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×