Nordkurier.de

Zwei Brüder, die es können: Schießen!

Löcknitz.Jugendkönig des Löcknitzer Schützenvereines darf sich jetzt der 17-jährige Richard Busch (von links) nennen. Erster Knappe ist sein Bruder Heinrich (12). Zweiter Knappe wurde Roberto Graul. Werner Stoebel überreichte ihnen die Urkunden.
Während die Löcknitzer Schützen auf eine gute Jugendarbeit stolz sind, könnten ihrer Meinung noch mehr Damen den Sport betreiben. Derzeit sind es mit Yvonne und Astrid Lubanski sowie Peggy Jodeit nur drei.
Text/FOTO: A. Stegemann

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×