Nordkurier.de

Großeinsatz wegen Explosion

Prenzlau. Die Explosion einer Propangasflasche hat am Montag einen Großeinsatz von Polizei und Rettungskräften ausgelöst. Gegen 10 Uhr hatten Mitarbeiter auf einem Firmengelände in der Berliner Straße einen Knall gehört. Kurz darauf qualmte das leer stehende Qualifizierungszentrum der Handwerkerschaft. Zwei Männer versuchten, sich schwer verletzt selbst vom Unglücksort zu retten. Wenig später trafen zwei Rettungshubschrauber ein. Die B 109 blieb lange Zeit gesperrt.Text/FOTO: Claudia Marsal

Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×