Nordkurier.de

Gutmütigkeit ausgenutzt

Gutmütigkeit und Naivität wurden einem 60-Jährigen zum Verhängnis. Ausgebeutet von einem Bekannten, der ihn sogar zu Straftaten anstiftete, hat er innerhalb von wenigen Monaten alles verloren, was er sich mühsam aufgebaut hatte. Sein Vermögen, seine Wohnung und letztlich auch seine Freunde. Kleinlaut und deprimiert sitzt der ehemalige Schatzmeister eines Vereins auf der Anklagebank.
Die Staatsanwaltschaft hatte Anklage wegen Untreue in 58 Fällen vor dem Strafrichter des Amtsgerichtes Prenzlau erhoben. Der Gesamtschaden summierte sich auf fast 10000 Euro. Innerhalb von sieben Monaten hatte der Mann immer wieder Geld vom Vereinskonto abgehoben. Nicht, um es für sich zu verwenden, sondern um einem anderen Mann Hilfe und Unterstützung zu gewähren, der ihn skrupellos über den Tisch zog. Dass dieser inzwischen in Haft sitzt, mag dabei nur ein schwacher Trost sein.
„Der Mann tat mir leid, er hatte keine Wohnung, keine Arbeit und kein Geld“, berichtete der Angeklagte. „Deshalb habe ich ihn bei mir aufgenommen, war dann nicht mehr allein.“ Anfangs lief alles gut, doch das Geld von Hartz IV reichte nicht für beide. „Da hat er mich aufgefordert, Gelder vom Vereinskonto abzuheben“, so der Sünder. „Erst 20 Euro und dann immer mehr.“ Für Nahrung und Genussmittel, dann für ein Auto und diverse Anschaffungen. „Ich hatte Angst vor ihm, denn wenn er getrunken hatte, gab es Schläge.“ Bei einer Kassenprüfung flog alles auf. Das Jobcenter stellte die Zahlung ein. Die Kündigung der Wohnung folgte.
Die Absicht, den Schaden wieder gut zu machen, nahmen die Juristen dem Angeklagten durchaus ab. Allein die Frage blieb: wovon?Für die mehrfache Untreue wurde er zu einer Geldstrafe von 4000 Euro verurteilt. Der Griff in die Kasse sei bis zum eigenen Elend erfolgt, allerdings habe er mit seinen Taten auch die Existenz des Vereins aufs Spiel gesetzt, hieß es in der Urteilsbegründung.

Mehr zu diesen Themen
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×