Nordkurier.de

Normalität des Absurden

Angermünde.Der anerkannte Diabetologe und langjährige Chefarzt der Diabetesabteilung am Prenzlauer Krankenhaus, Dr. Heinz Schneider, liest gemeinsam mit seiner Tochter Elke Reimann heute aus seinen niedergeschriebenen Erinnerungen mit dem Titel „Die Normalität des Absurden“. Eingeladen wird dazu ab 15 Uhr in das Angermünder Haus der Generationen, das sich in der Straße des Friedens 5 a befindet. Veranstalter ist der Brandenburgische Seniorenverband Angermünde e.V.hs

Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
Jetzt die Nordkurier App für Smartphone und Tablet installieren.
×